1 Box. 5 Sorten. Alle Nährstoffe, die dein Körper braucht.
Probierbox mit allen unseren 5 Bestsellern um nur €4,99 und versandkostenfrei - Jetzt kaufen

Diese Lebensmittel regen deinen Stoffwechsel an

November 2, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
Diese Lebensmittel regen deinen Stoffwechsel an

Wenn der Stoffwechsel aus den Fugen gerät, ist der Weg zum Wohlfühlgewicht ohne die richtigen Lebensmittel oft steinig. Sind die Stoffwechselprozesse im Inneren unseres Körpers nämlich gestört, können die Nährstoffe aus unserem Essen nicht mehr richtig aufgenommen und verarbeitet werden. Die Folge: Unerwünschte Extrakilos, eine träge Verdauung und wenig Energie. 

Damit du deinen Stoffwechsel wieder auf Vordermann bringen kannst, haben wir einige wertvolle Tipps für dich gesammelt. Erfahre, welche Lebensmittel deinen Stoffwechsel wieder ankurbeln und was du noch beachten musst. 

Wie funktioniert der Stoffwechsel?

Der Stoffwechsel oder Metabolismus beschreibt alle biochemischen Prozesse, die innerhalb einer Zelle ablaufen. Enzyme, Hormone und Nährstoffe arbeiten dabei auf Hochdruck, um unsere Mahlzeiten um- und abzubauen, sodass jede Körperzelle mit dem versorgt wird, was sie braucht. 

Kurz gesagt, ist unser Metabolismus dafür zuständig, unsere Nahrung richtig zu verwerten. Wir nehmen Nährstoffe in Form von Kohlenhydraten, Eiweiß und Fetten auf, die im Verdauungsprozess in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt werden. So werden Kohlenhydrate zu einfachen Zuckermolekülen, Eiweiß zu Aminosäuren und Fett zu Fettsäuren. Nur durch diesen Vorgang können die Nährstoffe vom Darm aufgenommen werden und in weiterer Folge ins Blut gelangen. Über das Blut werden die einzelnen Nährstoffmoleküle dann an die Zellen im ganzer Körper verteilt. 

Lebensmittel richtig aufnehmen
Ein funktionierender Stoffwechsel ist wichtig, damit unser Körper Nährstoffe optimal verwerten kann.

Zwar spricht man im Alltag vom Stoffwechsel im Singular, doch tatsächlich sind mehrere verschiedene Prozesse an der Nährstoffverwertung beteiligt. Zu den wichtigsten zählen der Kohlenhydratstoffwechsel, der Fettstoffwechsel und der Eiweißstoffwechsel. Bei diesen Beispielen verrät schon der Name, welcher Stoff im jeweiligen Prozess verarbeitet wird. 

Ein gestörter Stoffwechsel

Kommt es bei der Verwertung oder beim Transport von Nährstoffen zu Problemen, spricht man von einem gestörten Stoffwechsel, was wahrlich keine Seltenheit ist. 

Betroffene haben häufig Probleme beim Abnehmen, klagen über Konzentrationsschwierigkeiten, besitzen ein ausgeprägtes Kälteempfinden oder leiden an Appetitlosigkeit. Äußerlich zeigt sich ein gestörter Stoffwechsel auch häufig durch brüchige Nägel und Spliss an den Haaren. 

Konzentrationsprobleme und Energielosigkeit
Ist der Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht, äußert sich das häufig durch Konzentrationsschwierigkeiten und Energielosigkeit.

Im Ernstfall kann es zu Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, Gicht oder Schilddrüsenunter- bzw. Schilddrüsenüberfunktion kommen, um nur die häufigsten zu nennen. Sie sind gekennzeichnet von einem Hormon- oder Enzymmangel. 

Falls mehrere der genannten Symptome auf dich zutreffen, solltest du einen Arzt aufsuchen, um dich zu versichern, dass du gesund bist. 

Stoffwechselstörungen und ein langsamer Metabolismus können zum einen genetisch bedingt sein, zum anderen entstehen sie aber häufig aufgrund von ungesunden Lebensgewohnheiten. In diesem Fall ist eine Veränderung des Lebensstils von großer Wichtigkeit für den Krankheitsverlauf bzw. um den Stoffwechsel anzuregen. 

Tipps, um den Stoffwechsel wieder anzukurbeln

Sofern keine ernste Stoffwechselerkrankung vorliegt, kann dein Stoffwechsel mit unseren Tipps wieder in Schwung gebracht werden:

Tipp 1: Trinke ausreichend

Der Stoffwechsel kann nur mit ausreichend Wasser seinen Aufgaben nachkommen, denn durch die Flüssigkeitszufuhr werden Giftstoffe aus deinem Körper ausgeschieden. Als Richtlinie sollte ein Erwachsener ungefähr zwei Liter Wasser pro Tag trinken. 

Tipp 2: Meide Alkohol

Alkohol ist für den Körper Gift, das schnellstmöglich wieder abgebaut werden muss. Das hat zur Folge, dass andere Stoffwechselprozesse erstmal warten müssen und entweder stark verlangsamt ablaufen oder gar gestoppt werden. 

Tipp 3: Bleib in Bewegung

Viele Wissen: Wer regelmäßig Sport treibt, regt damit seinen Stoffwechsel an. Doch dabei musst du nicht immer ins Schwitzen kommen. Manchmal reicht es schon aus, wenn du in der Natur spazieren gehst oder Bewegung bewusst in deinen Alltag integrierst

Bewegung Stoffwechsel anregen
Mit regelmäßiger Bewegung und Sport regst du deinen Stoffwechsel an und bleibst fit.

Tipp 4: Ernähre dich gesund

Eine gesunde Ernährung ist das A & O für einen funktionierenden Metabolismus. Denn nur wenn du deinem Körper die richtigen Lebensmittel zur Verfügung stellst, kann dein Stoffwechsel seine Höchstleistung erbringen. 

Damit sei auch erwähnt, dass häufige Diäten schlecht für den Stoffwechsel sind. Bekommt dein Körper nämlich nicht ausreichend Nahrung, fährt er das Tempo runter und läuft sozusagen auf Notbetrieb. 

Auch wir bei VERIVAL legen neben Bio-Qualität bei all unseren Produkten großen Wert auf gesunde Zutaten. Besonders gut gelungen ist uns das bei unserer Sport Range mit köstlichem Frühstück für leistungsstarke Tage. 

10 Lebensmittel, um deinen Stoffwechsel anzuregen 

Wenn dein Körper bereits auf Sparflamme läuft oder aus irgendeinem Grund Nährstoffe nicht optimal verwerten kann, können folgende Lebensmittel abhilfe schaffen:

Wasser, Wasser und nochmal Wasser

Starten wir mit den Basics: Wie schon erwähnt, solltest du auf jeden Fall ausreichend trinken, um deinen Metabolismus bestens bei seiner Arbeit zu unterstützen. Wasser ist notwendig, um alle toxische Stoffe, die sich in deinem Körper ansammeln, auch wieder auszuscheiden

Ausreichend Wasser trinken
Trinke ausreichend Wasser, um deinen Stoffwechsel beim Ausscheiden von Giftstoffen zu unterstützen.

Da die Grundlagen nun geklärt sind, stellen wir dir nun weitere Lebensmittel vor, die deinen Stoffwechsel anregen:

Chia Samen – Wundersamen aus Mexiko

Das Pseudo-Getreide aus Mexiko erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit und das nicht ohne Grund. Da die kleinen Samen eine beachtliche Menge gesunder Nährstoffe enthalten, gelten sie mittlerweile als wahres Superfood

Wer die Kilos purzeln sehen will, setzt auf Chia Samen und ihre Wirkung, denn sie machen nicht nur lange satt, sondern liefern noch dazu viele Vitamine und Mineralstoffe. Diese wertvollen Inhaltsstoffe regen auch den Stoffwechsel an. 

Eine köstliche Möglichkeit, um die Power von Chia-Samen zu nutzen, bietet zum Beispiel unser Himbeer Chia Pudding:

Himbeer Chia Pudding
Rezept drucken
5 from 6 votes

Himbeer Chia Pudding

Ein kleines süßes Frühstück oder der perfekte Snack für Zwischendurch.
Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Gang: Frühstück, Snack
Keyword: Chiasamen, Himbeeren, Pudding
Portionen: 1
Kalorien: 106kcal

Zutaten

  • 2 TL Chiasamen
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 100 ml Milch oder Pflanzendrink
  • Frische Himbeeren

Zubereitung

  • Die Chiasamen und den Vanillezucker mit Milch oder Pflanzendrink deiner Wahl aufgießen.
  • Frische Himbeeren mixen und mit einem Teil oder dem ganzen Pudding vermischen.
  • Mindestens 2 Stunden, besser über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
  • Nach Belieben mit Beeren und Chiasamen toppen.

Nährwerte

Calories: 106kcal

Leinsaat – Regionales Superfood

Im Gegensatz zu Chiasamen muss Leinsaat nicht erst um die halbe Welt fliegen, um in unserem Frühstücksmüsli zu landen. Die regionalen Wundersamen werden nämlich auch in unseren Breitengraden hergestellt. 

Leinsaat – ob im Ganzen oder geschrotet – quillt auf, wenn man sie ins Wasser gibt. Diese Eigenschaft ist es auch, die sie zu einem unverzichtbaren Lebensmittel macht, um deinen Stoffwechsel in Schwung zu bringen.  Durch das Aufquellen im Magen-Darm-Trakt nehmen die Samen Giftstoffe auf, die somit sehr viel schneller aus dem Körper transportiert werden. 

Das regionale Superfood macht sich nicht nur gut im Müsli, sondern gilt auch als beliebtes Topping für Haferbrei

Mandeln und andere Nüsse

Zwar regen alle Nusssorten deinen Stoffwechsel an, doch Mandeln sind dafür wohl am besten geeignet. Sie versorgen dich mit gesunden, ungesättigten Fettsäuren und halten deinen Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht. Außerdem heißt es, dass sich die knackigen Kerne positiv auf die Fettverbrennung auswirken. 

Mandeln
Mandeln und andere Nüsse halten den Blutzuckerspiegel konstant und regen die Fettverbrennung an.

Grüner Tee – Bewährter Diäthelfer

In vielen Diät-Ratgebern findet grüner Tee Erwähnung, denn angeblich regt das beliebte Heißgetränk den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an. Außerdem heißt es, dass die enthaltenen Bitterstoffe als Appetitzügler wirken. Wer regelmäßig grünen Tee trinkt, kann von den positiven Effekten profitieren. 

Kaffee – Wachmacher für den Stoffwechsel

Der beliebteste aller Wachmacher ist nicht nur dafür bekannt, den Appetit zu zügeln, sondern unterstützt den Körper auch dabei, mehr Kalorien zu verbrennen. Außerdem regt er die Verdauung an und bringt damit auch deinen Stoffwechsel besser in Schwung. 

Achtung: Milch und Zucker im Kaffee machen diese Vorteile zunichte, daher solltest du den Wachmacher immer schwarz und ungesüßt genießen

Kaffee
Um deinen Stoffwechsel mit Kaffee anzuregen, solltest du auf Milch und Zucker verzichten.

Zitronen – sauer macht munter

Wegen des hohen Vitamin C Gehalts sind Zitronen nicht nur Booster für dein Immunsystem, sondern auch für deinen Metabolismus

Starte deinen Tag mit köstlichem Zitronenwasser, um von der positiven Wirkung der Zitrusfrucht zu profitieren. Nimm dafür den Saft einer frischen Zitrone und gieße ihn mit Wasser auf. Am besten trinkst du das Gemisch gleich morgens auf nüchternen Magen. 

Zimt – Geheime Wunderwaffe

Laut einer Studie verbessert Zimt die Wirkung von Insulin. Dadurch muss der Körper weniger von dem blutzuckerregulierenden Hormon ausschütten. Das bedeutet in weiterer Folge, dass der Insulinspiegel nach einer Mahlzeit nicht so rasant ansteigt und Heißhunger keine Chance hat. 

Beeren – Süße Multitalente

Dass Beeren zum Frühstück gesund sind wissen wir bereits. Sie enthalten allerdings nicht nur zahlreiche Vitamine für den morgendlichen Energiekick, sondern auch Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen und den Stoffwechsel ankurbeln. 

Beeren
Dank der Antioxidantien, die in Beeren enthalten sind, wirken sich die süßen Früchte positiv auf deinen Stoffwechsel aus.

Porridge – Kickstart für den Stoffwechsel

Wer zum Frühstück Porridge genießt, tut seinem Körper schon früh am Morgen etwas Gutes. Der hohe Ballaststoffgehalt von Haferflocken regt die Verdauung an und bringt den Stoffwechsel richtig in Schwung. Die komplexen Kohlenhydrate lassen den Blutzuckerspiegel weniger schnell ansteigen, wodurch du weniger Heißhunger auf Süßes bekommst.

Vor allem warmer Haferbrei kann bei einem trägen Stoffwechsel als Lebensmittel wahre Wunder bewirken. Erste positive Veränderungen stellen sich häufig schon nach ein paar Tagen ein. 

Porridge und Kaffee
Porridge und schwarzer Kaffee zum Frühstück bringen deinen Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht.

Porridge kannst du entweder mit unserem Grundrezept für Haferbrei ganz leicht selber machen und mit Toppings deiner Wahl verfeinern, oder du probierst dich durch unser vielfältiges Porridge-Sortiment und entdeckst neue, köstliche Variationen.

Lower Carb Sport Granola Himbeer-Mandel-Kokos

Du liebst Knuspermüsli, achtest aber darauf, weniger Kohlenhydrate zu dir zu...

Jetzt entdecken
  • #Abnehmen
  • #Bewegung
  • #Gesunde Ernährung
  • #Gewicht
  • #Metabolismus
  • #Stoffwechsel

Produkte aus diesem Beitrag

Lower Carb Sport Granola Himbeer-Mandel-Kokos
Lower Carb Sport Granola Himbeer-Mandel-Kokos
Inhalt 325 Gramm (21,51 € * / 1000 Gramm)
ab 6,99 € *
Verival Sport Porridge Schoko-Banane
Sport Protein Porridge Schoko-Banane
Inhalt 350 Gramm (16,80 € * / 1000 Gramm)
ab 5,88 € *
Breakfast Shake Erdbeere-Brombeere 280g
Breakfast Shake Erdbeere-Brombeere 280g
Inhalt 280 Gramm (52,54 € * / 1000 Gramm)
ab 14,71 € *
Verival Chiasamen
Chiasamen
Inhalt 200 Gramm (14,65 € * / 1000 Gramm)
ab 2,93 € *
Verival Leinsaat braun
Leinsaat braun
Inhalt 500 Gramm (4,90 € * / 1000 Gramm)
ab 2,45 € *
Verival Erdbeer-Chia Porridge
Erdbeer-Chia Porridge
Inhalt 350 Gramm (13,89 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *
Verival Brombeer Porridge
Brombeer Porridge
Inhalt 450 Gramm (10,80 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *