JETZT NEU: Porridge Smoothie Bowl in 2 Sorten. Jetzt testen und Versandkosten sparen.

Müsli Diät – Kann ich mit Müsli wirklich abnehmen?

Mai 13, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
Müsli Diät – Kann ich mit Müsli wirklich abnehmen?

Du möchtest an Gewicht verlieren und suchst noch nach der passenden Diät? Dann kann dich folgender Ratgeber darin unterstützen deinem Ziel näher zu kommen. Die Müsli-Diät ist genau das Richtige für dich. Bei dieser Diät wird ein gesundes Müsli morgens und mittags verspeist. Wir zeigen dir alles, was du darüber wissen solltest. 

Was genau ist die Müsli-Diät eigentlich?

gesundes Knuspermüsli Frühstück

Bei der Müsli-Diät handelt es sich um eine Crash-Diät. Frühstück und Mittagessen werden über zwei Wochen hinweg, in Form von zuckerfreiem Müsli eingenommen. Wichtig ist, dass ausschließlich zuckerfreies Müsli und fettarme Milch oder fettarmer Joghurt verwendet werden.

Die Diät kann um zwei kalorienarme Snacks und ein mageres Abendessen ergänzt werden. Müsli enthält Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate, was lange satt hält. Daher sollte eigentlich kein Hunger aufkommen. Ob man mit der Müsli Diät wirklich abnehmen kann, hängt allerdings von zahlreichen Faktoren ab.

Kann ich mit der Müsli Diät wirklich abnehmen?

Wie bereits erwähnt, muss auch in der Müsli Diät, dass ein oder andere beachtet werden. 

In jedem Fall sollte das Müsli morgens und mittags gegessen werden. Am Abend können dann Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Eiweiße auf dem Teller landen. Das Abendessen sollte in keinem Fall mehr als 450 Kalorien haben. Die Snacks dürfen circa 100 Kalorien ausmachen. Gemeinsam mit zwei Portionen Müsli solltest du eine Gesamtkalorienmenge von 1500 Kalorien nicht übersteigen. 

Durch die Müsli Diät entsteht ein Kaloriendefizit, was dazu führt, dass du automatisch abnimmst. Erwachsene Frauen sollte eine tägliche Kalorienbilanz von 2000 Kalorien zu sich nehmen.

Die Diät wurde bereits in Studien überprüft. Müsli ist das optimale Frühstück und unterstützt, aufgrund zahlreicher Ballaststoffe und Vitamine, ein gesundes abnehmen. 24 Personen haben die Müsli Diät über zwei Wochen hinweg durchgeführt und Gewicht und Fettmasse verlieren können. Dennoch ist die Studie mit Bedacht zurate zu ziehen. Diese wurde von Kellogg finanziert. 

Die Müsli-Diät ist dennoch gesund. Grund hierfür ist die große Menge an Ballaststoffen und Mineralstoffen. Ein gesundes Frühstück hält dank langkettiger Kohlenhydrate aus Vollkornflocken in Bio-Qualität lange satt. 

Allerdings sollte die Müsli-Diät nicht als Crash-Diät durchgeführt werden. Meist führen Crash-Diäten zu einem schnellen Jojo-Effekt. Das verlorene Gewicht ist schnell wieder drauf. Ersetze dein süßes Frühstück mit Weißmehlsemmel, Marmelade und Butter dennoch durch ein Bio Müsli. Du kannst das Müsli mit leckeren Beeren, frischen Früchten und einer Milchalternative kombinieren. Die Pflanzen Milch spart zusätzlich an Kalorien. 

Rezept drucken
5 from 6 votes

Grundrezept Müsli

Grundrezept für köstliches Müsli für einen optimalen Start in den Tag!
Gesamtzeit10 Min.
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 300kcal

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 150 ml Milch oder eine pflanzliche Alternative
  • 1 EL Joghurt (Geheimtipp)
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft
  • Früchte und Nüsse nach Wahl

Zubereitung

  • Die Haferflocken kommen in eine Schüssel. 
  • Schütte die Milch oder die pflanzliche Alternative ebenfalls in die Schüssel. 
  • Rühre den Honig sowie das Joghurt darunter. 
  • Als nächstes kommt der Zitronensaft dazu. 
  • Lass dein Müsli nun 5 Minuten quellen. 
  • Zuletzt kannst du dein Müsli noch mit Früchten oder Nüssen jeder Art garnieren. 

Nährwerte

Calories: 300kcal

Auf diese Tipps solltest du beim Abnehmen achten

Wer Abnehmen möchte, sollte in keinem Fall auf zuckerreiches Müsli mit Vollfettjoghurt oder Vollfettmilch setzen. Du kannst dein Müsli auch prima selbst zusammenstellen. Dabei kannst du auf Leinsamen oder Chia Samen zurückgreifen. Diese regen deine Verdauung an. Kombiniere sie mit Haferflocken. 

Haferflocken enthalten Ballaststoffe und halten lange satt. Kombiniere dein Müsli mit einer Milchalternative, wie Hafer- oder Reismilch und leckeren Beeren. Blaubeeren enthalten verhältnismäßig wenig Zucker​*​ und sind voller wertvoller Vitamine. Die Beeren enthalten eine Menge Kalzium, Eisen, Magnesium und reichlich Vitamin C. Außerdem fördert der hohe Anteil an Ballaststoffen deine Verdauung nachhaltig. Im Winter kannst du problemlos auf die Tiefkühlvariante zurückgreifen. 

Du kannst auch glutenfreies Müsli nutzen, falls du an einer Glutenintoleranz leidest. Ein gesundes Frühstück ist auch das Porridge. Hier werden die Haferflocken in warmer Variante mit der 1,5 fachen Menge an Wasser oder Milch angerührt. Gerade im Winter ist das Porridge besonders beliebt.

Es enthält viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe und hält lange satt. Außerdem verfügen Haferflocken über reichlich Protein. Gerade für Sportler ist die Hafer Diät deshalb besonders gut geeignet. 

sportliche Frau isst Porridge

Kennst du eigentlich schon deinen BMI Wert?

Es spielt dabei keine Rolle ob du abnehmen willst, einfach nur etwas für deine Gesundheit tun willst oder gerade im Muskelaufbau-Training steckst. Der Body Mass Index ist oft der erste Messwert, der dir zeigt, ob du dein Körpergewicht im Griff hast.

Hier kannst du  in wenigen Sekunden deinen BMI (Body Maß Index) berechnen und Hintergründe zu diesem Wert erfahren.

Vermeide diese Müsli Fehler – Die Dickmacher

Wir geben dir einige Tipps, worauf du unbedingt achten solltest, damit deine Müsli Diät auch wirklich funktioniert. 

Verzichte auf Fertigmüsli mit billig Zucker & Zusatzstoffen

Für eine gesunde Ernährung solltest du unbedingt auf Fertigmüsli mit reichlich Zucker verzichten. Sonst wird das Frühstück schnell zum Dickmacher. Die meisten Haferflocken sind als gesund ausgezeichnet, enthalten dennoch reichlich Zucker. Stelle dein Müsli lieber selbst zusammen, aus Haferflocken, Chia Samen und Leinsamen. Kombiniere das ganze mit frischem Obst wie Beeren und toppe mit einem selbst gemachten Granola. Verwende dafür am besten nur Bio Zutaten.

Das Granola kannst du ebenfalls zuckerfrei herstellen. Wir haben dafür einen Beitrag geschrieben, wie du dein Granola einfach selber machen kannst.

Manchmal muss es einfach schnell gehen? Dann findest du bei Verival hochwertige Bio Müslis die auch perfekt zum Abnehmen funktionieren.

Zuckerarme Overnight Oats von Verival

Kombiniere dein Müsli

Viele Müsli-Fans setzen ausschließlich auf Cerealien. Haferflocken sind zwar voller wertvoller Vitamine, haben aber einen hohen Anteil an Kohlenhydraten. Kombiniere die Haferflocken lieber mit Nüssen und Samen, so steigt der Anteil an Protein. Auch frisches Obst sorgt dafür, dass du eine kleinere Menge an Haferflocken verwendest und liefert dir wichtige Nährstoffe. 

Verzichte auf Trockenfrüchte

Trockenfrüchte enthalten wesentlich mehr Zucker als frisches Obst. Greife lieber auf frisches Obst zurück. Es enthält viele Ballaststoffe und hält dich länger satt. 

Beeren sind kalorienreichen Früchten wie Bananen vorzuziehen. Wenn du auf Trockenfrüchte nicht verzichten magst, dosiere diese mäßig. 

Setze auf Proteine

Denke in jedem Fall daran, dein Haferbrei mit Proteinen zu kombinieren. Die Flocken enthalten zwar reichlich Protein, aber auch eine Menge Kohlenhydrate. Du kannst beispielsweise Nuss Muss oder einen Quark untermengen. Proteine lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen und reduzieren Heißhunger. 

Ist das Abnehmen mit Müsli auch gesund?

Das hängt ganz davon ab, auf welches Müsli du zurückgreifst. Wenn du die gezuckerte Variante verwendest, ist deine Müsli-Diät nicht wirklich gesund.

Stellst du dein Müsli jedoch selbst zusammen und setzt auf vollwertige Flocken und vitaminreiche Früchte und Nüsse, dann ist das Frühstück oder Mittagessen in jedem Fall gesund. Falls du dein Müsli kaufen möchtest, solltest du auf ein bio Müsli setzen, welches Bio zertifiziert ist. Auch die Kombinationsmöglichkeiten nehmen Einfluss auf ein gesundes Müsli. Milchalternativen machen dein Frühstück nicht nur vegan, sie enthalten häufig auch deutlich weniger Kalorien als Kuhmilch. Achte auch hier darauf, dass der Milch kein zusätzlicher Zucker zugesetzt wurde.

Bio Müsli von Verival – so einfach geht’s

Du hast keine Lust, dein Müsli selbst zusammenzustellen? Kein Problem, Verival verfügt über eine große Auswahl an Bio-Müsli und Porridge. Hier ist für jeden etwas dabei. Egal ob die Sportler-Variante, das Urkorn-Müsli oder das Bircher Müsli.

Alle Produkte sind reich an pflanzlichen Ballaststoffen und Proteinen. Außerdem wird das Müsli ohne zusätzlichen Zucker gefertigt. Qualität steht bei Verival an erster Stelle. Du kannst im Verival Shop dein Müsli kaufen, Granola kaufen und Porridge kaufen.


  1. ​*​
    Zuckergehalt: Beeren, Früchte, Obst, Getreide – 29. Januar 2020 von FETeV Redaktion https://fet-ev.eu/tabellentool-zuckergehalte-lebensmittel/ (abgerufen am 27.05.2020)

Cranberry-Kirsch Müsli

Glutenfreie Haferflocken mit einer Mischung aus Sultaninen, Cranberries,...

Jetzt entdecken

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Cranberry-Kirsch Müsli
Cranberry-Kirsch Müsli
Inhalt 300 Gramm (16,20 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *
Verival Bircher Urkorn Müsli
Bircher Urkorn Müsli
Inhalt 375 Gramm (12,96 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *
Nuss-Frucht Urkorn Müsli
Nuss-Frucht Urkorn Müsli
Inhalt 325 Gramm (14,95 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *
Verival Bircher Porridge
Bircher Porridge
Inhalt 350 Gramm (13,89 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *
Verival Flocken Basis Müsli 500g
Flocken Basis Müsli 500g
Inhalt 500 Gramm (3,70 € * / 1000 Gramm)
ab 1,85 € *