Happy Halloween - Unsere Nährwerte sind zum Fürchten gut!
Spare -15% auf die Halloween Favoriten mit dem Rabattcode HALLOWEEN15

Ist Porridge zum Abnehmen geeignet?

März 4, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
Ist Porridge zum Abnehmen geeignet?

Vermutlich bereiten Menschen Porridge schon zu, seitdem sie von Nomaden zu Ackerbauern wurden. Freilich waren Getreidebreie vor rund 15.000 Jahren noch nicht als Porridge bekannt. Der Name bürgerte sich erst im 17. Jahrhundert ein.

Was früher als Arme-Leute-Essen galt, ist heute ein gesundes Frühstück, das sogar beim Abnehmen helfen kann. Warum Porridge öfter auf deinem Speiseplan stehen sollte und warum er ein wichtiger Beitrag zur ausgewogenen Ernährung ist, verrät dieser Beitrag.

Porridge liefert beim Abnehmen wichtige Vitamine und Mineralstoffe

Das Prinzip einer Diät zu verstehen ist eigentlich kinderleicht. Es geht darum weniger Energie zuzuführen als du verbrauchst. Weniger ist mehr sollte beim Abnehmen dennoch nicht die Devise sein.

Wenn du deine Kalorienaufnahme nämlich drastisch reduzierst, kann es sein, dass wichtige Nährstoffe auf der Strecke bleiben. So kann es passieren, dass du im Laufe der Zeit zwar dünner wirst, jedoch möglicherweise auch müder und angespannter.

Hier kommt das Porridge ins Spiel: Der Haferbrei versorgt dich mit einer Fülle positiver Inhaltsstoffe. Wusstest du zum Beispiel, dass 100 Gramm Haferflocken mehr Eisen liefern als dieselbe Menge Roastbeef? Somit trägt Porridge dazu bei, deine Zellen mit Sauerstoff und Energie zu versorgen.

Hafer enthält wichtige Inhaltsstoffe für eine gesunde Ernährung

Auch der hohe Magnesiumgehalt ist gerade während einer Diät ein Pluspunkt: Bei einer Gewichtsreduktion geht manchmal nicht nur Fett- sondern auch Muskelmasse verloren. Genau diesem negativen Nebeneffekt wirkt Magnesium entgegen, weil es den Muskelaufbau fördert. Darüber hinaus punktet Hafer mit acht essentiellen Aminosäuren und ist damit Spitzenreiter unter den Getreidesorten.

Porridge macht dich lange satt

Vielleicht kennst du das Problem während einer Diät: das Frühstück fällt minimal aus und spätestens zwei Stunden später plagt dich der Hunger. Dann ist das Risiko groß, bei einem Heißhungeranfall doch zum verbotenen Schokoriegel zu greifen.

Tipps gegen Heißhunger

Wenn du morgens Porridge genießt, kann dir das nicht passieren. Das belegt sogar eine Studie von Wissenschaftlern des American College of Nutrition: Die Ergebnisse zeigen, dass Probanden, die Porridge zum Frühstück essen, deutlich länger satt waren als eine Vergleichsgruppe, die herkömmliche Cerealien verzehren.

Grund dafür ist der hohe Gehalt an Ballaststoffen, die beim Abnehmen helfen. Die unverdaulichen Pflanzenstoffe und komplexe Kohlenhydrate geben deinem Verdauungssystem eine Aufgabe und halten somit länger satt. Da sie den Blutzuckerspiegel nur langsam steigen lassen, ist die Gefahr einer Heißhungerattacke für längere Zeit gebannt.

Diätmahlzeit schnell zubereitet

Das Grundrezept der schottischen Nationalspeise enthält nur zwei Zutaten, nämlich Haferflocken und eine Flüssigkeit. Wenn du auf jede Kalorie achtest, bietet sich die Zubereitung mit Wasser an. Für eine Portion gibst du rund 50 Gramm Haferflocken in einen Topf und fügst die dreifache Menge Wasser dazu.

Sämiger wird der Brei wenn du Milch oder einen Pflanzendrink verwendest. Ob du eine vegetarische Alternative aus Mandeln, Reis oder Soja wählst bleibt deinem persönlichen Geschmack überlassen. Nur auf Kokosmilch verzichtest du bei einer Diät aufgrund des hohen Fettgehalts besser. Auch das Stück Butter, das Briten oft unter ihr Frühstück mischen, lässt du besser weg.

Porridge in 3 Minuten

Während die Mischung rund drei Minuten kocht, verhindert häufiges Umrühren das Anbrennen. Wenn du morgens keine Zeit zum Kochen hast, sind Overnight Oats eine perfekte Alternative. Fülle abends Haferflocken und Wasser oder Milch in ein Schraubglas und stelle es in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen ist dein Frühstück im Rahmen der Porridge Diät bereits fertig.

Auf das richtige Topping kommt es an

Um den Erfolg deiner Porridge Diät nicht zu gefährden, lässt du dir die erste Speise des Tages besser ohne Zucker schmecken. Auch Alternativen wie Ahorn- und Reissirup sowie Honig enthalten unnötige Kalorien. Gesunde Toppings findest in unserem Beitrag „Die 8 besten Porridge Toppings“

Wenn du es gerne süß magst, probiere Porridge mit einer Prise Zimt. Das Gewürz ist vor allem in der kalten Jahreszeit ideal, da es auf natürliche Weise wärmt.

Für den Frühling bieten sich frische Beeren als Beilage an. Sie enthalten wenig Fruchtzucker und sind daher das ideale Obst zum Abnehmen. Eine herrlich fruchtige Note erhält die Speise auch, wenn du einen geriebenen Apfel mitkochst.

Die besten Porridge Toppings

Nüsse enthalten viele Kalorien und zählten lange Zeit zu den Dickmachern: Neuen Erkenntnissen zufolge kann eine kleine Portion sogar das Abnehmen unterstützten.

Einige Walnuss- oder Mandelkerne auf dem Porridge liefern hochwertige Fettsäuren. Sie schützen die Gefäße und können sogar einen hohen Cholesterinspiegel senken. Viele leckere Porridge Rezepte sorgen jeden Tag für ein neues Geschmackserlebnis.

Kennst du eigentlich schon deinen BMI Wert?

Es spielt dabei keine Rolle ob du abnehmen willst, einfach nur etwas für deine Gesundheit tun willst oder gerade im Muskelaufbau-Training steckst. Der Body Mass Index ist oft der erste Messwert, der dir zeigt, ob du dein Körpergewicht im Griff hast.

Hier kannst du  in wenigen Sekunden deinen BMI (Body Maß Index) berechnen und Hintergründe zu diesem Wert erfahren.


Guten Morgen Bio Saatenmix

Die feine Mischung aus Leinsaat, Floh-, Chia- (Salvia Hispanica) und...

Jetzt entdecken
  • #Abnehmen
  • #Abnehmen mit Hafer
  • #gesundes Frühstück
  • #Hafer
  • #Haferbrei
  • #Haferflocken
  • #Porridge

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Guten Morgen Bio Saatenmix
Guten Morgen Bio Saatenmix
Inhalt 250 Gramm (10,56 € * / 1000 Gramm)
ab 2,64 € *
Verival Leinsaat + Dattel & Pflaume
Leinsaat + Dattel & Pflaume
Inhalt 200 Gramm (10,25 € * / 1000 Gramm)
ab 2,05 € *
Verival Leinsaat + Dattel & Pflaume
Leinsaat + Apfel
Inhalt 200 Gramm (10,25 € * / 1000 Gramm)
ab 2,05 € *
Verival Haferflocken
Haferflocken
Inhalt 500 Gramm (3,64 € * / 1000 Gramm)
ab 1,82 € *