-15% auf alle Sport Produkte - 100% pflanzliche Proteine - 100% BIO!
Hol sie dir mit dem Rabattcode SPORT15

Das ideale Frühstück vor dem Sport: Porridge

April 28, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
  • Sport
Das ideale Frühstück vor dem Sport: Porridge

Porridge wird wieder und aufs Neue entdeckt. Der weltweite Klassiker ist dabei sich seinen festen Platz an unserem Frühstückstisch zurückzuerobern. Wir erklären, was das Oatmeal zum idealen Fitness-Frühstück macht und warum es der perfekte Start in einen gesunden, energiegeladenen Tag ist.

Was genau ist Porridge eigentlich?

Der warme Haferschleim, der von den Briten als Porridge und von den Amerikanern als Oatmeal bezeichnet wird, zählt zu den ältesten Superfoods überhaupt. Schon zu Beginn der Jungsteinzeit setzten die Menschen auf den gesunden Haferbrei.

Porridge Rezept
Rezept drucken
5 from 7 votes

Porridge Grundrezept

Einen gesunden warmen Haferbrei, auch Porridge genannt, kannst du dir ganz einfach selbst zubereiten. Du brauchst dafür nur drei Zutaten.
Gesamtzeit10 Min.
Portionen: 1

Zutaten

Zubereitung

  • Die Haferflocken in einer Pfanne kurz anrösten
  • Die gerösteten Haferflocken zusammen mit der Flüssigkeit in einen Topf geben
  • Auf mittlerer Stufe kochen lassen und mit einem Kochlöffel ständig rühren bis das Porridge seine breiige Konsistenz erreicht
  • Mit einer Prise Salz würzen
  • Beliebige Toppings wie Obst, Trockenfrüchte, Nüsse, Samen, Gewürze, … hinzufügen

Tipp

Für eine vegane Variante des Porridge kannst du einfach die Milch mit Pflanzenmlich ersetzen. Das Salz verstärkt das nussige Aroma der Haferflocken und darf sowohl bei süßem wie auch herzhaftem Porridge nicht fehlen. 

In der Zubereitung ist Porridge schnell und unkompliziert. Mit Milch oder Wasser rasch aufgekocht ergeben Haferflocken ein leicht bekömmliches Frühstück, das uns langanhaltend Kraft und Energie für Arbeit, Sport und Fitness schenkt. Zusätzliche Porridge-Toppings, wie frisches Obst, Früchte, Beeren, Nüsse, Ahornsirup, Honig, Lein- oder Chia-Samen verleihen die finale Raffinesse.

Wer es lieber pikant mag, kann seinen Haferbrei auch in der schottischen Variante mit einer Prise Salz, Kürbis, Lauch, Brokkoli, Zucchini oder Karotten genießen. So präsentiert sich Porridge in seiner abwechslungsreichen Vielfältigkeit als kraftvoller Verführer von bewussten Genießern.

Was macht Porridge so gesund?

Haferflocken sind kleine Superhelden. Bereits eine kleine Portion Hafer, Oats oder Porridge täglich bringt eine Riesenportion Gesundheit und Leistung auf deinen Teller. Der Frühstücksklassiker punktet vor allem wegen seiner reichhaltigen Nährstoffbilanz.

Die vielen gesunden Ballaststoffe, wichtigen Mineralstoffe sowie wertvollen Vitamine und Antioxidantien von Hafer stärken deinen Körper langanhaltend. Zudem macht die geballte Ladung an Protein, Eiweiß, Eisen und Magnesium Porridge ideal für Sportler, Vegetarier und Veganer.

Übrigens: Für Menschen, die unter Glutenunverträglichkeit leiden, gibt es spezielle, glutenfreie Porridge-Varianten.

Nährwerte, Kalorien und Inhaltsstoffe von Porridge

Haferflocken sind aufgrund der vielen Ballaststoffe sehr nährstoffreich (etwa 371 kcal pro 100g), liefern aber wichtige Faserstoffe und enthalten nur 1,1g Zucker pro 100g. Statt leeren Kalorien bekommt der Körper gute, langanhaltende Energie. Die im Hafer speziell enthaltenen Ballaststoffe sorgen für einen langanhaltenden Sättigungseffekt und Heißhunger wird gestillt.

Zudem halten Beta-Glucane, die direkt unter der Schale des Getreides sitzen, unseren Blutzucker in Schach, regulieren unseren Cholesterinspiegel, senken das Diabetes- und Herzinfarktrisiko, schützen die Schleimhaut unseres Verdauungstraktes und bringen einen trägen Darm wieder in Bewegung.

Die Kombination aus vielen gesunden, pflanzlichen Proteinen sowie extra viel Silicium, Magnesium, Eisen, Phosphor, Zink und Biotin zaubern schöne Haut, Haare und Nägel, starke Knochen und gesunde Zähne. Die enthaltenen Antioxidantien helfen außerdem bei Entzündungen und senken den Blutdruck. Darüber hinaus sind die Frühstücksflocken reich an den Vitaminen B1, B6 und E. Somit tragen sie essentiell zur Stärkung deiner Nerven und Immunabwehr bei.

Hafer enthält wichtige Inhaltsstoffe für eine gesunde Ernährung

Warum ist Porridge ideal vor dem Sport?

Porridge ist nicht nur lecker, sondern auch die perfekte Fitness-Mahlzeit. Vor allem Sportler, die besonders viel Power brauchen, können von dieser natürlichen Energiezufuhr während ihren Workouts Gebrauch machen. Hier fünf Gründe, warum dich Oats beim Sport leistungsfähiger machen.

Porridge sorgt für das richtige Bauchgefühl

Haferbrei ist eine leichte, schonende Mahlzeit, die dich nicht unnötig während dem Training beschwert.

Porridge ist Energie

Wertvollen Beta-Glucane halten deinen Blutzuckerspiegel stabil und versorgen dich reichlich und konstant mit notwendiger Energie.

Porridge ist Kraft

Hafer liefert deinem Körper wichtiges Silicium, Magnesium und Eisen. Somit verhindert er Muskelkrämpfe, hilft bei der Muskelregenerierung und unterstützt zusätzlich deinen Muskelaufbau und Nervenaufbau.

Porridge liefert Sauerstoff

Eisen und Eiweiß fördern die Zellbildung und den Sauerstofftransport in deinem Körper während des Trainings.

Porridge ist wichtiger Vitamin B-Lieferant

Mit ausreichend Vitamin B verleihen Haferflocken deinem Eiweißstoffwechsel den nötigen Boost.

Porridge zum mitnehmen – Overnight Oats

Overnight Oats sind eine erfrischende Alternative zum warmen Haferbrei für alle Frühsportler und für unterwegs. Die Oats werden einfach über Nacht in Milch, Joghurt, Kokosmilch oder Wasser eingeweicht – sie bereiten sich sozusagen von selbst zu. Mit gesunden Toppings, wie frischem Obst, Früchten, Beeren oder Chia-Samen, verfeinert geben sie dir noch mehr Schwung beim Sport.

Mit Porridge kann ich sogar abnehmen – so geht’s!

Hingegen der Annahme ein Dickmacher zu sein, hilft dir Porridge beim Abnehmen. Denn Haferflocken liefern viel gesunde Energie, machen lange satt und schicken deinen Blutzuckerspiegel nicht so in die Höhe wie etwa ein Marmeladebrot oder andere Cerealien.

Grund dafür sind die im Hafer enthaltenen langkettigen Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Durch sie sinkt das Risiko, dass du plötzlich Lust auf ungesundes Fettiges oder Süßes verspürst. Dir wird nachweislich ein stärkeres Sättigungsgefühl vermittelt. Du hast keinen Heißhunger mehr und nimmst weniger Kalorien auf.

Außerdem verbessert das wertvolle pflanzliche Eiweiß aus den Haferflocken die Sauerstoffversorgung der Zellen und zündet die Fettverbrennung. Daneben regen die enthaltenen Ballaststoffe deinen Stoffwechsel zusätzlich an. Kleiner Tipp: Verfeinere deinen Porridge mit etwas Zimt oder Kakao, das wirkt sich zusätzlich positiv auf deinen Blutzucker und Stoffwechsel aus.

Kennst du eigentlich schon deinen BMI Wert?

Es spielt dabei keine Rolle ob du abnehmen willst, einfach nur etwas für deine Gesundheit tun willst oder gerade im Muskelaufbau-Training steckst. Der Body Mass Index ist oft der erste Messwert, der dir zeigt, ob du dein Körpergewicht im Griff hast.

Hier kannst du  in wenigen Sekunden deinen BMI (Body Maß Index) berechnen und Hintergründe zu diesem Wert erfahren.


Die Porridge Vielfalt entdecken

Mit unseren Porridges und Oatmeals wird es nie langweilig am Frühstückstisch. Ob süß oder pikant – unsere gesunden, nachhaltigen Bio-Porridge Kreationen zeigen sich in allen energiegeladen Varianten und Facetten.

Bei uns findest du von der modernen Neuinterpretation des traditionellen Bircher Müslis das Bircher Porridge, über herzhafte Porridges mit Tomaten, Zwiebeln, Kürbis oder Brokkoli, bis hin zur herrlich fruchtigen, natürlich-süßen Fruchtkreationen mit Erdbeeren, Aprikosen, Zwetschken, Heidelbeeren, Äpfeln, Orangen, Bananen, Mangos oder Physalis.

Bei unseren mit Hingabe und Achtsamkeit ausgesuchten Zutaten und einzigartigen Rezepturen kommen nicht nur Vegetarier oder Veganer auf ihre Kosten, auch glutenintolerante oder weizensensitive Flockenliebhaber müssen nicht verzichten. Bei uns können alle ohne schlechtes Gewissen schlemmen.

Sport Protein Porridge Schoko-Banane

Für alle, die gar nicht früh genug am Tag durchstarten können, gibt es jetzt...

Jetzt entdecken