Rezept drucken
5 from 179 votes

Verival Crunchy Liebesschnitten mit Himbeer-Rote-Rüben-Creme

Zutaten

Für den Boden:

  • 200 g Verival Bio Beeren Crunchy 
  • 80 g Verival Mandeln 
  • 10 -12 Stück Verival Datteln, 15 Minuten in Wasser eingeweicht
  • 2 EL Kakaopulver, ungesüßt
  • 1-2 EL Verival Ahornsirup
  • 1 EL Kokosöl

Für die Creme:

  • 150 g Verival Cashewkerne, 1 Stunde in Wasser eingeweicht
  • 100 g Rote Rüben, gekocht und geraspelt 
  • 100 g Himbeeren, TK
  • 1 Banane
  • 1 EL Verival Ahornsirup
  • 1 TL Kokosöl

Nach Belieben zum Dekorieren:

  • Ein paar frische oder TK Himbeeren

Zubereitung

  • Für den Boden: Bio Beeren Crunchy, Mandeln, klein gehackte Datteln, Kakao, Kokosöl und Ahornsirup in einem Food Processor/elektrischen Mixer zu einer glatten, etwas klebrigen Masse verarbeiten. 
  • Eine geeignete Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Müsli-Kakao-Masse darauf verteilen. Mit den Händen die Masse fest eindrücken, sodass eine schöne, glatte und feste Ebene entsteht. Den Boden in der Tiefkühltruhe kühlen, solange wir die Füllung zubereiten.
  • Für die Füllung: Cashews im Voraus für mindestens 1 Stunde in Wasser einweichen. Die Banane in dünne Scheiben schneiden und für mindestens 1 Stunde tiefkühlen. 
  • Die eingeweichten Cashews, geraspelte rote Rüben, die tiefgekühlten Bananenscheiben und Himbeeren, Kokosöl und Ahornsirup ebenfalls in den Food Processor/Mixer geben und zu einer feinen Creme mixen/verarbeiten.  
  • Den Boden aus dem Tiefkühler herausnehmen und die Creme gleichmäßig darauf verteilen.
  • Den Kuchen für mindestens 2-3 Stunden tiefkühlen. 10-15 Minuten vor dem Servieren herausholen und nach Belieben dekorieren. Ich verwende hier am liebsten tiefgekühlte Himbeeren und das Verival Crunchy.