Teste jetzt unsere 3 Porridge-Bestseller mit dem Code 3STARS um nur € 14,99 & versandkostenfrei!

Zuckerfreies Porridge – gesund und trotzdem lecker

April 28, 2021
  • Ernährung
  • Frühstück
Zuckerfreies Porridge – gesund und trotzdem lecker

Warm, köstlich, pikant oder süß: Du kannst Porridge in vielen verschiedenen Varianten als zuckerfreies Frühstück genießen.

Denn wir lieben Porridge ohne Zuckerzusatz mit natürlicher Süße, das lange satt hält, zudem gut verdaulich, gesund und geschmackvoll ist.

Trockenfrüchte sind eine wertvolle und nahrhafte Zutat, die dem Porridge gerne beigefügt wird. Da den Früchten Wasser entzogen wurde, schmecken sie besonders süß und sorgen für einen hohen Ballaststoffgehalt.

Weitere gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe wie Mineralien und Vitamine bleiben dennoch weitgehend erhalten. Zu unseren Favoriten zählen hier getrocknete Datteln, aber auch Feigen, Apfelstücke, Sultaninen oder Aprikosen.

Porridge Grundrezept

Wie du dein Porridge Rezept und deinen Porridge ohne Zuckersatz individuell durch natürliche Süße verfeinern kannst – mit Trockenfrüchten, pflanzlichem Sirup oder anderen Zuckeralternativen – erfährst du hier.

Porridge Rezept
Rezept drucken
5 from 5 votes

Porridge Grundrezept – zuckerfrei und vegan

Der schottische Haferbrei geht ganz einfach und ist schnell zubereitet. Für das Grundrezept brauchst du nur drei Zutaten und kannst es dann noch mit deinen Lieblingsfrüchten und Gewürzen ergänzen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Gang: Frühstück
Portionen: 1

Zutaten

  • 180 ml Milch oder Pflanzendrink
  • 3-4 EL Haferflocken
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  • Die Milch (oder Pflanzendrink) in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Haferflocken dazu geben und den Herd auf eine niedrige Stufe schalten.
  • Den Brei ca. 5 Minuten köcheln lassen (mit einem Kochlöffel ständig rühren, damit die Milch nicht anbrennt und der Porridge eine schön cremige Textur bekommt).
  • Den Topf vom Herd nehmen und den Brei so lange ziehen lassen, bis er die richtige Konsistenz bekommt.
  • Zum Schluss noch eine Prise Salz hinzufügen. Das hebt den Geschmack der Haferflocken noch mehr hervor, egal ob du deinen Porridge mit süßen oder herzhaften Toppings genießen möchtest.

Warum ist Porridge ohne herkömmlichen Zucker gesünder?

Herkömmlicher raffinierter Zucker kann vom Körper schnell in das Blut aufgenommen werden und der Blutzuckerspiegel steigt im Nu. Daher hilft er uns in Momenten, in denen wir schnell Energie und Kalorien brauchen.

Doch genauso schnell sinkt das Maß an verwertbarer Energie, nicht Verwertbares belastet den Körper ungenützt. Und bald benötigen wir wieder weitere Energiezufuhr.

Mit gesunden Ballaststoffen, Mineralien, Eiweißen und Fetten bleibt deine Verdauung sinnvoll im Gang, weil wertvolle Nährstoffe und Kalorien aufgenommen werden können. Daher hält dein Sättigungsgefühl auch länger an.

Porridge ohne Zucker ist gesund und schmeckt trotzdem lecker

Du kannst Porridge ohne Zucker und dennoch süß zubereiten. Fruchtig-süße natürliche Zutaten bieten nicht nur eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Zucker.

Sie spenden dir außerdem wertvolle und gut verdauliche Nährstoffe, die du deinem Porridge hinzufügen kannst.

Willst du deinen Körper unnötige Last ersparen, ist ein Porridge ohne viel Zucker natürlich von Vorteil. Dazu gibt es ausreichend zuckerfreie und dennoch süße Alternativen.

Welche Alternativen zu raffiniertem Zucker gibt es?

Die naheliegendste Alternative zu raffiniertem Zucker wäre Roh-Rohrzucker. Dieser ist zwar nicht gerade im relevanten Maß gesünder, er enthält aber immerhin mehr Mineralien und Vitamine als Industriezucker.

Außerdem hat er einen feinen Eigengeschmack, meist nach Karamell und Melasse.

Honig ist mit Sicherheit eine gesunde Alternative für dein Porridge ohne herkömmlichen Zucker. Vorausgesetzt, es handelt sich dabei um Bio-Honig, bei dem Mineralstoffe und Vitamine erhalten bleiben. Ähnlich verhält es sich mit Ahornsirup.

Agavensirup ist ebenso relativ kalorienarm und besonders süß. Für Menschen mit Fructose-Intoleranz ist er allerdings ungeeignet, da er einen hohen Fructose-Anteil enthält.

Auch Erythrit (Zuckeralkohol) wird natürlich gewonnen, aus Mais oder Pilzen. Es enthält fast keine Kalorien, so wie auch Birkenzucker (Zuckeralkohol), der aus Holz hergestellt wird.

Eine gesunde Zuckeralternative und gute Nährstoffbilanz erhältst du mit Datteln oder anderen Trockenfrüchten.

Ihre positive Wirkung auf den Körper ist aufgrund ihrer wertvollen Inhaltsstoffe unbestritten und sie verleihen deinem Porridge ohne Zucker eine natürliche Süße.

Sie enthalten zwar einige Kalorien, aber auch etwas weniger als Honig.

Trockenobst stellt eine gesunde Alternative als Süße im Porridge dar

Reife Bananen im Porridge

Süße Energielieferanten sind reife Bananen, die du deinem Porridge ohne Zucker hinzufügen kannst.

Sie sind gut verdaulich und beinhalten viele Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Antioxidantien.

Sie sind reich an Kalium, das für Muskeln, Nerven und Herz unentbehrlich ist. Das in Bananen enthaltene Vitamin B6 spielt eine besondere Rolle im Eiweißstoffwechsel.

Daher sind sie auch bei Sportlern ein beliebter Snack.

Trockenobst als natürliches Süßungsmittel

Ist frisches Obst für dein Porridge ohne Zuckerzusatz gerade nicht zur Hand, so ist Trockenobst eine gesunde Alternative.

Da es kaum noch Wasser enthält, sind Geschmack und Süße besonders konzentriert. Von seinen Nähr- und Ballaststoffen profitierst du dennoch in vollem Maße.

Alle Sorten von Trockenfrüchten behalten den Geschmack ihrer ursprünglichen Art. Getrocknete Birnen schmecken natürlich nach Birnen, getrocknete Feigen nach Feigen.

Die geschmackneutralste Trockenfrucht ist die Dattel. Sie ist daher eine beliebte Zutat für unser Porridge ohne Industriezucker.

Frische Beeren für dein zuckerfreies Porridge

Das Auge isst mit. Daher lieben wir ganz besonders frische Beeren in unserem Porridge ohne Zucker.

Blaue Heidelbeeren, rote Erdbeeren und Himbeeren sind ein wahrer Augenschmaus und uns fällt es mit diesem Tipp leicht, das Frühstück zuckerfrei zugenießen.

Frische Beeren für dein zuckerfreies Porridge

Porridge ohne Zucker mit natürlicher Süße von VERIVAL

Porridge lässt sich auf vielfältige Weise zubereiten. So findest du garantiert ein Porridge Rezept nach deinem persönlichen Geschmack, das natürliche Süße enthält.

Porridge Smoothiebowl Himbeere-Erdbeere Rezept
Rezept drucken
0 from 0 votes

Porridge Smoothie Bowl Erdbeere-Himbeere – zuckerfrei

Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g Verival Porridge Smoothie Bowl Erdbeere-Himbeere
  • 120 ml Wasser, Milch oder Pflanzendrink
  • 30 g Erdbeeren
  • 20 g Himbeeren

Zubereitung

  • Zuerst gib 50 g der Verival Porridge Smoothie Bowl Mischung in der Geschmacksrichtung Erdbeere-Himbeere in eine Schüssel.
  • Als nächstes gib in etwa 120 ml einer Flüssigkeit deiner Wahl (Wasser, kalte oder warme Milch oder Pflanzendrink) mit in die Schüssel und vermische alles gut miteinander.
  • Lass die Porridge Smoothie Bowl dann eine Minute quellen.
  • Jetzt kannst du die Smoothiebowl noch mit verschiedenen Toppings deiner Wahl verfeinern. Frische oder gefrorene Beeren passen beispielsweise perfekt zu dieser Smoothie Bowl. Außerdem kannst du verschieden Samen oder Nüsse als Topping verwenden.

Porridge ohne Zucker genießen wir am liebsten abwechslungsreich: Mal mit fruchtig-frischen Beeren, süßen Mangos, nährstoffreichen Datteln, exotischer Kokosnuss oder dem Superfood Chia-Samen oder mit pikanten Gemüsevariationen.

Pikantes Tomaten Kürbis Porridge von VERIVAL

Süß darf es natürlich dennoch sein. Daher lieben wir Trockenfrüchte in unserem Porridge ohne Industriezucker und manchmal auch den Extra-Schuss von Zuckeralternativen, wie Bio-Blütenhonig, Vollrohrzucker, Ahorn- oder Agavensirup.

Egal, ob du dein Porridge selber machen oder weniger aufwendig mit bereits ausgewählten wertvollen Zutaten zubereiten möchtest:

Bei VERIVAL findest du eine große Auswahl an Porridge ohne Zuckerzusatz wie auch gesunde Zuckeralternativen in Bio-Qualität, die deinem Körper guttun, statt ihn zu belasten.

Du erhältst zusätzliche wertvolle Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine und kannst dein Porridge zuckerfrei genießen.

Erdbeer-Chia Porridge

Dieser herrlich cremige Porridge liefert dir alles, was du am Morgen...

Jetzt entdecken

Produkte aus diesem Beitrag

Dein Superfood-Porridge! Haferbrei mit glutenfreien Haferflocken, fruchtigen Erdbeeren und dem Superfood Chiasamen. 100% Bio, vegan und ohne Zuckerzusatz. Zum Produkt
Verival Erdbeer-Chia Porridge
Erdbeer-Chia Porridge
Inhalt 350 Gramm (14,26 € * / 1000 Gramm)
4,99 € *
Haferbrei mit glutenfreien Haferflocken, Kokos und vitaminreichen Aprikosen. 100% Bio, vegan und ohne Zuckerzusatz. Zum Produkt
Verival Kokos-Aprikose Porridge
Kokos-Aprikose Porridge
Inhalt 350 Gramm (14,26 € * / 1000 Gramm)
4,99 € *
Pikanter Haferbrei mit wertvoller Haferkleie, Tomaten und Kürbis. 100% Bio & eine vegane Proteinquelle. Zum Produkt
Verival Kürbis-Tomate Porridge
Kürbis-Tomaten Porridge
Inhalt 325 Gramm (15,35 € * / 1000 Gramm)
4,99 € *
Haferbrei mit glutenfreien Haferflocken, Äpfeln und Heidelbeeren. 100% Bio, vegan und ohne Zuckerzusatz. Zum Produkt
Heidelbeer-Apfel Porridge
Heidelbeer-Apfel Porridge
Inhalt 350 Gramm (14,26 € * / 1000 Gramm)
4,99 € *