Knusper-Sommer: Wähle 1 Gratis-Crunchy zu jeder Bestellung ab € 30

So bereitest du Haferflocken richtig zu

Februar 24, 2020
  • Frühstück
So bereitest du Haferflocken richtig zu

Dass Haferflocken mittlerweile als richtiges Superfood angesehen werden und deshalb ein fester Bestandteil in einer gesunden Ernährung sein sollten, weißt du wahrscheinlich bereits. Doch bei der Zubereitung von Haferflocken sollte man einige kleine Tricks beachten, damit die Haferflocken nicht zu langweilig schmecken und die richtige Konsistenz bekommen.

In diesem Blogbeitrag erfährst du, wie du die Flocken am besten mit Wasser und Milch zubereiten kannst und wir geben dir 5 Tipps mit an die Hand, mit denen dir die Zubereitung einfach gelingt.

Die richtige Zubereitung von Haferflocken

Du kannst Haferflocken einerseits mit Wasser und andererseits mit Milch oder einem veganen Pflanzendrink zubereiten. Wenn du bei der Zubereitung auf Wasser zurückgreifst, solltest du besonders darauf achten deine Haferflocken gut zu würzen, damit sie nicht zu geschmackslos werden.

Haferflocken mit Milch oder Pflanzendrink zubereiten

Du kannst dir deine Haferflocken entweder gemeinsam mit kalter Milch oder Pflanzendrink im Topf aufkochen oder die Milch erwärmen und dann die Haferflocken in der warmen Milch aufgehen lassen. Wenn du die Flocken mit Milch anstatt mit Wasser aufkochst, dann wird der Porridge auch cremiger.

Haferflocken mit Wasser zubereiten

Außerdem kannst du Haferflocken auch mit Wasser zubereiten. Dafür kannst du einfach deine Haferflocken oder deinen Porridge mit heißem Wasser (aus dem Wasserkocher) übergießen oder die Haferflocken in einem Topf mit Wasser aufkochen lassen. Besonders wenn du Haferflocken mit Wasser zubereitest, solltest du darauf achten immer eine Prise Salz hinzuzufügen. Außerdem machen verschiedene Gewürze wie beispielsweise Zimt oder Vanillepulver deine Haferflocken noch aromatischer.

Verschiedene Zubereitungsarten von Haferflocken

Haferflocken kannst du auf 4 Arten zubereiten. Einerseits kannst du die Haferflocken gemeinsam mit Flüssigkeit in einem Topf kochen. Andererseits kannst du die Haferflocken auch in kalter Milch oder Wasser einweichen. Das kannst du beispielsweise in der Form von Overnight Oats, bei der die Haferflocken über Nacht im Kühlschrank aufquellen können. Für eine besonders schnelle und einfache Zubereitung kannst du die Haferflocken auch mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen oder die Haferflocken gemeinsam mit Wasser oder Milch in der Mikrowelle aufquellen lassen.

5 Tipps zur Zubereitung von Haferflocken

Die Zubereitung von Haferflocken ist gar nicht schwierig, du solltest dabei nur diese 5 Tipps beachten, damit dir die typischen Fehler beim Zubereiten nicht passieren.

Zarte oder kernige Haferflocken?

Wenn du Haferflocken zubereitest, musst du dich zuerst für die Flockenart entscheiden. Zarte Haferflocken haben weniger Biss als kernige und quellen daher auch schneller auf. Kernige Haferflocken hingegen behalten auch noch nach dem Einweichen ihre Struktur und brauchen länger als Kleinblatthaferflocken um aufzuquellen.

Die richtige Konsistenz

Wenn man Haferflocken gemeinsam mit einer Flüssigkeit am Herd aufkocht, verbinden sich die beiden Zutaten und der Haferbrei dickt langsam ein. Nachdem man den Haferbrei vom Herd nimmt, dickt er auch noch weiter ein und die Haferflocken nehmen noch Flüssigkeit auf. Deswegen solltest du deinen Haferbrei noch vom Herd nehmen, wenn er noch etwas flüssig ist, damit die Konsistenz nicht zu dick wird.

Rühren, rühren, rühren

Bei der Zubereitung von Haferflocken ist das Rühren besonders wichtig. Ursprünglich wurde das mit einem Spurtle gemacht, du kannst zum Rühren aber auch einfach einen umgedrehten Holzkochlöffel verwenden. Du solltest die Flüssigkeit mit den Haferflocken nur ein wenig und vorsichtig verrühren. Da wenn man zu viel rührt, die enthaltene Stärke in den Haferflocken aufgespaltet wird, was dazu führt, dass der Porridge klebrig wird.

Die Prise Salz

Bei der Zubereitung von Haferflocken solltest du immer eine Prise Salz hinzugeben. Das gilt nicht nur für herzhafte Gerichte, sondern auch bei süßen Gerichten. Die Prise Salz hebt die Süße in deinem Haferbrei zusätzlich hervor.

Die richtigen Toppings

Verschiedene Toppings auf deiner Hafermahlzeit sorgen dafür, dass dein Porridge immer abwechslungsreich bleibt. Du kannst beispielsweise deinen Haferbrei mit diversen Samen wie Chiasamen, Leinsamen etc. verfeinern oder diverses Obst deiner Wahl unter deinen Porridge mischen. Haferflocken kannst du aber nicht nur süß zubereiten, sondern auch als herzhafte Variante mit Gemüse.

So findest du deine perfekten Porridge Toppings
So findest du deine perfekten Porridge Toppings

Herzhafte Haferflocken – Haferflocken zum Mittagessen und Abendessen

Haferflocken sind nicht nur eine leckere Option für dein Frühstück, sondern lassen sich sowohl in dein Mittagessen als auch in dein Abendessen einbinden. Eine Möglichkeit ist unser leckerer Bio-Kürbis-Tomaten Porridge mit Hafer. Hier findest du ein leckeres Rezept für eine Buddha Bowl mit Hafer.

buddha-bowl
Rezept drucken
5 from 184 votes

Buddha Bowl mit Verival Bio-Kürbis-Tomaten Porridge

Je nach persönlichen Vorlieben (und Kühlschrankinhalt) kann die Buddha Bowl immer wieder neu und kreativ zusammengestellt werden. Wir lieben das folgende Rezept:
Gang: Frühstück, Hauptgericht

Zutaten

  • 30 % geröstete Kichererbsen
  • 20 % Rukkola
  • 20 % Verival Bio-Kürbis-Tomaten Porridge
  • 20 % Karotten, Kürbis und Süßkartoffeln im Ofen zubereitet
  • 10 % Avocado

Zubereitung

  • Die Kichererbsen nach Packungsangaben zubereiten.
  • Frische Karotten, Kürbis und Süßkartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend mit Öl bestreichen, würzen und bei 200 Grad für 15-20min im Ofen garen.
  • Die Kichererbsen mit Öl in einer Pfanne rösten, bis sie leicht Farbe bekommen.

  • Das Verival Bio-Kürbis-Tomaten Porridge mit kochendem Wasser übergießen, umrühren und drei Minuten ziehen lassen.

  • Alle Zutaten der Reihe nach in der Lieblingsschüssel anrichten.
  • Zum Schluss noch mit Mandeln, Kresse und Lieblingspesto verfeinern.

Brombeer Porridge

Warme Hafermahlzeit aus wertvoller Haferkleie und einem Mix aus Brombeeren...

Jetzt entdecken
  • #frühstück
  • #Haferflocken
  • #haferflocken zubereiten
  • #Overnight Oats
  • #Porridge
  • #Toppings
  • #zubereitung haferflocken

Produkte aus diesem Beitrag

Verival Brombeer Porridge
Brombeer Porridge
Inhalt 450 Gramm (10,80 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *
Verival Mohn-Zwetschke Porridge
Mohn-Zwetschke Porridge
Inhalt 450 Gramm (10,80 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *
Verival Aprikose-Honig Porridge
Aprikose-Honig Porridge
Inhalt 450 Gramm (10,80 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *
Verival Mango-Physalis Porridge
Mango-Physalis Porridge
Inhalt 450 Gramm (10,80 € * / 1000 Gramm)
ab 4,86 € *