Letzte Chance! 10€ Early Bird Rabatt noch bis zum 25.10.!
Sichere dir den Adventskalender “Alle Jahre wieder” noch für kurze Zeit 10€ günstiger mit dem Rabattcode ADVENT10

Haferflocken – warum Oats als Porridge perfekt vor dem Sport sind!

Juni 17, 2020
  • Ernährung
  • Frühstück
  • Sport
Haferflocken – warum Oats als Porridge perfekt vor dem Sport sind!

Die Ernährung ist monumental wichtig für den Sport. Nicht nur während und nach dem Sport sollte auf eine geeignete Ernährung gesetzt werden, sondern bereits vor dem Training bildet die richtige Wahl der Ernährung die optimale Grundlage für die Leistungsfähigkeit der anstehenden Sporteinheit.

Warum Haferflocken in Form von Porridge und Overnight Oats ideal für den Sport sind, erfährst du im folgenden Beitrag.

Ernährung vor dem Sport

Frühstück Porridge vor und nach dem Sport

Vor dem Sport ist die Ernährung deshalb so wichtig, weil sie die Energie liefert, die für das Abrufen des Leistungspotenzials beim Sport entscheidend ist. Genauso verhält es sich während dem Training selbst, wobei hauptsächlich das ausreichende Trinken von Wasser von entscheidender Bedeutung ist. 

Nach dem Sport ist die Ernährung essenziell notwendig, damit der Körper nach der Energieabgabe wieder zu Kräften kommt und sich so schneller regenerieren kann.

Gesunde Ernährung ist vital für die Leistungsfähigkeit im Sport

Damit die Leistungsfähigkeit abgerufen werden kann, ist jedoch auch die Art der Ernährung ausschlaggebend für den Erfolg. Hast du schon einmal nach einer Portion Pommes oder Wiener Schnitzel trainiert? Eine fettige Mahlzeit vor dem Training ist äußerst kontraproduktiv.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die fundamentale Basis. Diese beinhaltet viele Kohlenhydrate und Ballaststoffe, darüber hinaus sollte eine ausreichende Versorgung an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien gewährleistet sein.

Eine abwechslungsreiche Ernährung an Obst, Gemüse, Salat, Fisch und ein wenig Fleisch bildet die perfekte Gestaltung, da diese viele essenziell wichtige Nährstoffe für den Körper enthalten.

Haferflocken – warum sind Oats als warmes Porridge vor dem Sport perfekt?

Richtig Frühstücken - gesünder in den Tag starten

Haferflocken sind perfekt als Mahlzeit oder Snack vor dem Sport, da sie zu etwa 70 Prozent aus Kohlenhydraten bestehen, die die wichtigste Energiequelle in der Sporternährung darstellen. 

Oats sind besonders gut geeignet vor dem Sport, da die Kohlenhydrate der Haferflocken zu der Art von komplexen Kohlenhydraten gehören, die einen niedrigen glykämischen Index haben. Das bedeutet, dass sie den Körper über eine lange Dauer mit viel Energie versorgen, ohne dabei den Blutzuckerspiegel rasant ansteigen zu lassen, da sie langsamer ins Blut gehen. 

Ungesättigte Fettsäuren, die zu hohem Gehalt in Haferflocken enthalten sind, tragen dazu zum Erhalt eines normalen Cholesterinspiegels während des Trainings bei. Zudem enthalten sie Magnesium, das für Sportler unerlässlich wichtig ist.

Es fördert die Regeneration und Verkrampfungen in Muskelpartien entspannt. Somit wird durch das Magnesium eine höhere Leistungsfähigkeit bereitgestellt. Oats sind des Weiteren sehr reich an pflanzlichem Eiweiß und liefern dem Körper so viel Protein, das vor und nach dem Sport ebenfalls besonders wertvoll ist.

Noch gesünder ist Porridge, mit Haferflocken als Hauptbestandteil, wenn es warm verzehrt wird. Haferflocken haben zwar ohnehin schon einen hohen Gehalt an wichtigen und gesunden Nährstoffen wie beispielsweise einen hohen Anteil an Eiweiß, vielen verschiedenen Vitaminen sowie Mineral- und Ballaststoffen. 

Doch als warme Mahlzeit können diese Nährstoffe nicht nur schneller, sondern vor allem besser im Körper aufgenommen werden. Außerdem bilden Oats, wenn sie erwärmt werden, Stoffe, die sich schützend auf die Magenschleimhaut legen und die den Magen derart beruhigen. So lösen sich Verdauungs- und Magen-Darm-Probleme schnell in Luft auf. Warmes Porridge ist ein energiereiches und gesundes Frühstück.

Verival Bio Porridge online kaufen

Die Macht der Haferflocken – Porridge hilft beim Abnehmen

Porridge ist aber nicht nur gesund, es ist gleichzeitig eine echte Wunderwaffe zum Abnehmen. Das liegt daran, dass es durch den hohen Anteil an Ballaststoffen ein langfristiges Sättigungsgefühl auslöst. 

Damit werden Heißhungerattacken verringert, man kommt meist für mehrere Stunden ohne einen Snack zwischendurch aus. Warmes Porridge ist also ein langfristiger Energielieferant. 

Die Kalorienzufuhr beim Porridge ist noch geringer, wenn es mit Wasser, anstatt wie üblich mit Milch verzehrt wird. Milch kommt mit 3,5% Fett pro 100ml immerhin auf ca. 65 kcal, selbst Milch mit 1,5% Fettanteil kommt bei 100ml auf 45 kcal. 

Wasser hingegen enthält gar keine Kilokalorien, wodurch bei der Wahl von Wasser zu den Oats zusätzliche Kalorien eingespart werden können.

Kennst du eigentlich schon deinen BMI Wert?

Es spielt dabei keine Rolle ob du abnehmen willst, einfach nur etwas für deine Gesundheit tun willst oder gerade im Muskelaufbau-Training steckst. Der Body Mass Index ist oft der erste Messwert, der dir zeigt, ob du dein Körpergewicht im Griff hast.

Hier kannst du  in wenigen Sekunden deinen BMI (Body Maß Index) berechnen und Hintergründe zu diesem Wert erfahren.

Haferflocken-Frühstück Rezept mit Banane
Rezept drucken
5 from 6 votes

Haferflocken-Frühstück mit Joghurt & Banane

Gesundes Haferfrühstück – einfach zuzubereiten und wunderbar wandelbar. Außerdem versorgt dich das Hafergericht mit allen Nährstoffen, die du für einen guten Start in den Tag brauchst: langkettige Kohlenhydrate für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl, pflanzliches Protein für extra Power sowie gesunde Fette und Ballaststoffe, die deiner Verdauung gut tun.
Vorbereitungszeit5 Min.
Cook Time0 Min.
Quellzeit1 hr
Gesamtzeit1 hr 5 Min.
Gang: Breakfast, Frühstück
Keyword: gesundes Frühstück, haferbrei, haferflocken, oatmeal, oats, Overnight Oats
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 440.9kcal

Zubehör

  • Schüssel oder (verschließbares) Glas
  • Löffel
  • Messer

Zutaten

  • 50 g Haferflocken (ca. 4 EL)
  • 100 g Joghurt oder pflanzliche Alternative
  • 1 Banane

Toppings

  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • 1 TL Erdnussbutter

Zubereitung

  • Gib die Haferflocken (ca. 4 EL) und das Joghurt in eine Schüssel oder ein Glas und vermische die beiden Zutaten gut.
  • Schneide die Banane in schmale Scheiben und mische sie unter.
  • Stelle die Haferflocken-Joghurt-Mischung zugedeckt in den Kühlschrank und lasse sie dort mindestens eine Stunde lang quellen. Unser Tipp: Einfach schon abends zuvor anrühren und über Nacht im Kühlschrank einweichen. Das spart Zeit!
  • Nimm dein Frühstück aus dem Kühlschrank und füge einen Klecks Erdnussbutter und Heidelbeeren hinzu. Fertig!

Nährwerte

Serving: 304g | Calories: 440.9kcal | Carbohydrates: 63.5g | Protein: 15.6g | Fat: 12.5g

Sport Protein Porridge Schoko-Banane

Für alle, die gar nicht früh genug am Tag durchstarten können, gibt es jetzt...

Jetzt entdecken