Viele Menschen heutzutage wollen auf Kuhmilch verzichten. Als Alternative bieten sich Pflanzendrinks an. Da gibt es zum Beispiel den Haferdrink, die Haselnussmilch oder die Cashewmilch.

Vor allem die Mandelmilch ist besonders leicht herzustellen. Für die einfachste Variante benötigst du keine Mandeln. Du benötigst dafür 3 EL Mandelmus, du kannst sowohl weißes als auch braunes Mandelmus nehmen, sowie zwei Datteln, einen Liter Wasser und etwas Agavendicksaft. Gib alle Zutaten in deinen Mixer und vermische sie gut, bis die Milch schön cremig ist. Abschließend lässt du die Mandelmilch durch ein Sieb rinnen, um die kleinen Reste aus der Milch zu filtern. Und schon ist die selbstgemachte Mandelmilch fertig. 

Die Mandelmilch passt perfekt zu unseren MüslisPorridges und Crunchys

Das Rezept, mit dem ihr aus den richtigen Nüssen Mandelmilch machen könnt, findet ihr hier: 

Mandelmilch selber machen Rezept
Rezept drucken
5 from 4 votes

Mandelmilch

Ein Rezept wie ihr Mandelmilch aus nur zwei Zutaten einfach selber zubereiten könnt. 
Vorbereitungszeit15 Min.
Wartezeit:8 hrs
Gesamtzeit8 hrs 15 Min.
Portionen: 1 Liter

Zubehör

  • Sieb oder Nussmilchbeutel

Zutaten

Zubereitung

  • Weiche die Mandeln in einer Schüssel mit warmem Wasser ein.
  • Die mit wasserbedeckten Mandeln lässt du über Nacht stehen.
  • Am nächsten Tag gieße das Wasser ab.
  • Gib dann die Mandeln mit ungefähr doppelt so viel Wasser und etwas zum Süßen in deinen Mixer. Gib außerdem etwas Salz hinzu, um deine Mandelmilch länger haltbar zu machen.
  • Danach wird die Mandelmilch kurz gesiebt, damit die Milch keine Stücke mehr enthält. Am besten verwendet man dafür einen Nussmilchbeutel, durch den man die Nussmilch über einer Schüssel quetscht.