Das Overnight Oats Rezept Carrot Cake ist eine einfache Frühstücksoption, wenn es einmal schnell in der Früh gehen muss oder man einfach nicht so viel Zeit hat sein Frühstück vorzubereiten. Wir zeigen dir hier ein Rezept, wie du leckere Carrot Cake Overnight Oats zubereiten kannst.

Bei dieser Overnight Oats Variante mischst du einfach geriebene Karotten unter deine Haferflocken. Das gibt deinem Frühstück zusätzlich noch Volumen und sättigt dich gut. Auch wenn Karotten Teil dieses Rezepts sind, schmecken die Overnight Oats durch das Nussmus und den Zimt trotzdem süßlich.

Wenn du lieber warm frühstückst, haben wir hier auch ein köstliches Rezept für einen Carrot Cake Porridge für dich.

Carrot Cake Overnight Oats Rezept
Rezept drucken
No ratings yet

Carrot Cake Overnight Oats

Vorbereitungszeit10 Min.
Im Kühlschrank quellen lassen3 Stdn.
Gesamtzeit3 Stdn. 10 Min.
Portionen: 1

Zutaten

  • 50 g Haferflocken
  • 150 ml Pflanzendrink
  • 1 geriebene Karotte
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Cashewmus (optional)

Zubereitung

  • Reibe zuerst die Karotte klein und gib sie dann in ein Gefäß, wie beispielsweise ein Einmachglas.
  • Gib dann die Haferflocken, den Pflanzendrink, den Zimt, die Prise Salz und das Cashewmus hinzu.
  • Vermische alle Zutaten im Glas gut miteinander und stelle die Overnight Oats dann über Nacht oder mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank.
  • Am nächsten Tag haben sich die Haferflocken und die Karotten mit der Flüssigkeit vollgesaugt und die Overnight Oats sind jetzt schön cremig.
  • Du kannst die Overnight Oats dann gleich so verzehren, oder sie noch mit diversen Toppings verfeinern. Besonders Nüsse passen besonders gut zu den Carrot Cake Overnight Oats.

Alexandra

Gesunde Ernährung spielt für mich sowohl persönlich als auch in meinem beruflichen Kontext eine große Rolle. Deswegen probiere ich gerne neue Rezepte aus und teile hier mit euch meine Tipps für einen gesunden Lebensstil und leckeres nahrhaftes Frühstück.