Haferflocken lassen sich vielseitig zubereiten. Auch beim Frühstück kann man sie in verschiedenen Varianten zubereiten. Wir zeigen dir heute ein leckeres Rezept für ein Frühstück mit Haferflocken und Erdbeeren. 

Haferflocken eignen sich perfekt als Zutat in deinem Frühstück, da sie dich lange satt sind, voller gesunder Ballaststoffe sind und gesunde Vitamine enthalten. 

Weitere köstliche Rezepte mit Haferflocken wie beispielsweise ein leckeres Bananenbrot, einen Bananenbrot Porridge oder ein Grundrezept für einen Haferbrei findest du hier. 

Rezept Haferflocken Frühstück mit Erdbeeren
Rezept drucken
No ratings yet

Haferflocken Frühstück mit Erdbeeren – Super LECKER!

Haferflocken zum Frühstück sind nicht nur super lecker, sondern auch noch gesund. Haferflocken bieten jede Menge gesunde Vorteile für deinen Körper. Sie geben dir die nötige Energie, halten dich lange satt und liefern dir die Nährstoffe, die du für einen erfolgreichen Tag benötigst.
Aus Haferflocken lassen sich wirklich tolle Rezepte kreieren. Eines davon findest du hier und viele weitere auf unserer Webseite. Viel Spaß!
Vorbereitungszeit5 Min.
Gesamtzeit5 Min.
Portionen: 1
Kalorien: 330kcal

Zutaten

  • 40 g Haferflocken
  • 180 ml Pflanzendrink
  • 15 g Kokosflocken
  • 100 g Erdbeeren

Zubereitung

  • Nimm dir zuerst eine Schüssel und gib die Haferflocken gemeinsam mit dem Pflanzendrink hinein.
  • Mische dann die Kokosflocken unter und vermische alles gut miteinander. 
  • Gib das Haferflocken Frühstück dann für in etwa 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank. 
  • Wenn die Haferflocken in der Flüssigkeit aufgegangen sind nimm die Schüssel aus dem Kühlschrank. 
  • Püriere als nächstes ein paar Erdbeeren und gib sie über deine Overnight Oats. 
  • Jetzt kannst du die Overnight Oats noch mit Toppings deiner Wahl verfeinern. Du kannst beispielsweise Nüsse, verschiedene Samen wie Leinsamen oder Chiasamen und Obst nehmen. 

Nährwerte

Calories: 330kcal

Alexandra

Gesunde Ernährung spielt für mich sowohl persönlich als auch in meinem beruflichen Kontext eine große Rolle. Deswegen probiere ich gerne neue Rezepte aus und teile hier mit euch meine Tipps für einen gesunden Lebensstil und leckeres nahrhaftes Frühstück.