Verival Blog #Frühstück für Kinder

Frühstück für Kinder, Rezepte

Rezept: Frühstücksmuffins mit Kakao und Banane

Nicht nur Kindern kann man eine Freude machen mit diesen einfachen, aber trotzdem leckeren Frühstücksmuffins ohne zugesetzten Zucker. Kindgerecht süß werden sie trotzdem durch die Süße aus Bananen. Als Basis dient unser Verival Porridge Kakao-Banane aus Vollkornhaferflocken mit vielen Ballaststoffen. So lässt es sich lecker und energiereich in den Tag starten.

Frühstück für Kinder, Rezepte

Rezept: Beerige Crunchy Riegel mit Kokos

Für Kinder ist es wichtig, gesund und ausgewogen in den Tag zu starten. Das Verival Beerenkind macht diese Crunchy Riegel nicht nur herrlich beerig, sondern versorgt die Kleinen auch noch mit vielen Nähr- und Ballaststoffen. Und das mit wenig Zucker. Eingepackt sind diese Müsliriegel ideal als zweites Frühstück oder als Snack für zwischendurch. Schmeckt natürlich auch Erwachsenen.

Frühstück für Kinder, Rezepte

Schoko Knusper-Frühstücksmuffins

Diese Muffins eignen sich perfekt als Frühstück für Kinder oder auch als Snack am Nachmittag. Die Schoko-Knusper-Muffins kommen ganz ohne raffinierten Zucker aus. Die Süße in den Muffins werden aus den reifen Bananen gewonnen. Davon profitiert natürlich auch die Gesundheit deiner Kinder und du kannst sie die Muffins, ganz ohne schlechten Gewissen, genießen lassen.

Frühstück für Kinder

Gesundes Müsli für Kinder – was du darüber wissen solltest

Die erste Mahlzeit des Tages sollte möglichst abwechslungsreich gestaltet werden, damit das gesunde Frühstück für Kinder nicht langweilig wird. Zudem sollte es morgens alles recht schnell gehen. Wie dir die Kombination aus den genannten Kriterien gelingt, erfährst du in diesem Blog!

Frühstück für Kinder

Porridge für Kinder – ein gesunder Start in den Tag

Porridge für Kinder ist ein beliebtes, leckeres und äußerst gesundes Frühstück. Du kannst Porridge selber machen oder auch von einem fertigen Porridge Rezept profitieren. Das richtige Essen für Kinder zu wählen ist nicht immer einfach. Mit einem warmen Haferbrei am Morgen kannst du allerdings nichts falsch machen.

Frühstück für Kinder, Rezepte

3 gesunde Frühstücksrezepte für Kinder – die schmecken!

Mit einem gesunden und ausgewogenen Frühstück startest du am besten in den Tag. Das gilt auch für deine Kinder. Doch nicht jedes Kind liebt gesunde Kost. Damit deine Kinder, gestärkt mit einem gesunden Frühstück, sich in der Schule gut konzentrieren können und fit in den Tag starten, zeigen wir dir 3 gesunde Frühstücksrezepte, denen deine Kinder nicht widerstehen können werden.

Frühstück für Kinder

Frühstück vor dem Kindergarten – Ernährungs-Ratgeber für Kinder

Damit Kinder ohne Protest und Überredungskünste gerne frühstücken, muss ihnen das Frühstück schmecken. Und vor allem muss es nicht üppig ausfallen. Doch wie verbreitet man bereits gute Laune am Morgen? Richtig – mit einem herzhaften, gesunden Frühstück.

Frühstück für Kinder

Zuckerfreies Frühstück für Kinder?

Natürlich hätte jedes Kind gerne fettig süße Nuss-Nougat-Creme, klebrige Cornflakes und gezuckerte Erdbeeren zum Frühstück. Und zugegeben: Wenn es morgens schnell gehen muss und keine Zeit bleibt ein größeres Frühstück zuzubereiten oder gemeinsam in Ruhe zu essen, ist der Buttertoast mit zuckriger Marmelade eine verlockend schnelle Lösung. Warum weniger Zucker in der Ernährung von Kindern Sinn ergibt, erfährst du in diesem Beitrag!

Frühstück für Kinder

Haferflocken – Das ideale Frühstück für Schulkinder

Kinder benötigen ein gesundes Frühstück. Oftmals ist es nicht so einfach, den passenden Kompromiss mit den eigenen Kindern einzugehen. Vor allem gesunde Lebensmittel werden häufig abgelehnt. Mit den passenden Rezepten und Kombinationen kannst du deinen Kindern selbst nährstoffreiche Kost richtig schmackhaft machen. Wie das funktioniert, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Frühstück, Frühstück für Kinder

Warum es wichtig ist, dass Kinder frühstücken

Fehlender Appetit am Morgen oder zu wenig Zeit sind häufige Gründe dafür, dass Kinder nicht frühstücken. Das hat allerdings große Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit der Kleinen während ihres aufregenden Alltags in der Schule oder im Kindergarten.